Adobe - Premiere Pro CC Single


Creative Cloud Premiere Pro Single App - 12 Monate - eine Lizenz
Fragen zu diesem Produkt?
 
auf Anfrage
Artikel speichern in Merkliste!
359,88 €
zzgl. 19% MwSt.
Art-Nr.: ADOBE-VIPC-0006012
Creative Cloud Premiere Pro Single App - 12 Monate - eine Lizenz
Hersteller: Adobe






Adobe Premiere Pro CC Single App (12 Monate)
 
Allgemeine Informationen:
- Die Lizenz wird über das Adobe Portal aktiviert
- Lizenzdauer: 12 Monate
- Nach Ablauf der 12 Monate kann die Nutzung mit einer Renewal-Lizenz verlängert werden
- Bei Hinzubuchung weitere Lizenzen zu einem späteren Zeitpunkt, werden diese über das Adobe Portal so gebucht, dass alle Lizenzen gemeinsam auslaufen. Der Preis wird entsprechend der Laufzeit angepasst.
 
Neuheiten:
 
Live-Text-Vorlagen:
- Bearbeiten Sie den Text aus After Effects-Kompositionen, ohne Premiere Pro verlassen zu müssen
 
Maskierung und Verfolgung:
- Erstellen Sie eine weichkantige Maske, um sich bewegende Objekte abzuschwächen bzw. hervorzuheben. Senden Sie Masken über Dynamic Link an After Effects, wo Ihnen erweiterte Funktionen zur Objektverfolgung zur Verfügung stehen
 
Effekte für Master-Clips:
- Wenn Sie Effekte auf einen Master-Clip anwenden, werden die Änderungen auf jeden Bereich dieses Clips in Ihrer Sequenz übertragen
 
Verbesserte Grafikleistung der Mercury Playback Engine:
- Arbeiten Sie noch schneller dank neuer Unterstützung für Intel Iris, verbesserter Workflows mit OpenCL und einer Debayer-Technologie für die Wiedergabe von RED-Inhalten
 
Beschleunigter Bearbeitungs-Workflow:
- Im Projektbereich können Sie große Projekte jetzt noch effizienter bearbeiten, sortieren und durchsuchen. Auf Wunsch vieler Kunden wurden mehrere neue Bearbeitungsfunktionen hinzugefügt, mit denen Sie z. B. den Frame-Abgleich umkehren oder den Lautstärken-Keyframe regulieren können
 
Neue Ausgabeformate:
- Exportieren Sie Ihre Filme in das standardmäßige Sendeformat AS11 oder in Digital Cinema Package (DCP) für die Vorführung auf einer Leinwand. Bei beiden Formaten sind Metadaten inklusive. Sie können auch Stereo-Audiodaten in Dolby Digital und Dolby Digital Plus exportieren
 
Integration mit Typekit:
- Durchsuchen Sie Typekit-Schriften bequem über das Menü „Titel", und laden Sie die gewünschten Schriften für Ihre Projekte herunter
 
Automatisches Speichern in der Cloud:
- Premiere Pro legt automatisch eine Sicherungskopie Ihrer Projekte in der Adobe Creative Cloud an
 
Neue Unterstützung nativer Formate:
- Profitieren Sie von integrierter Unterstützung für die AMIRA-Kamera von ARRI. Beim Import werden die passenden Lookup-Tabellen (LUT) für Farben in Form von Master-Dateien angewendet. Arbeiten Sie mit nativen Formaten wie Sony SStP und Canon RAW. Auch die Unterstützung für CinemaDNG-Formate wurde weiter verbessert
 
Optimierte Sprachaufnahmen:
- Die Einstellungen für Ihre Sprachaufnahmen, darunter die Konfiguration der Audioeingänge und Überwachung von Audiosignalen, können Sie direkt im Schnittfenster festlegen. Um die Aufnahme zu starten, genügt ein einfacher Klick
 
Aufrechterhaltung der Tonhöhe beim Scrubbing:
- Beim Scrubbing oder bei der beschleunigten bzw. verlangsamten Wiedergabe kann die Tonhöhe aufrechterhalten werden, sodass gesprochene oder musikalische Cue-Points deutlich hörbar sind
 
Weitere Neuerungen:
- Befehl zur Umkehrung des Frame-Abgleichs
- Rückwärts-Spurauswahl
- schnelleres Suchen und Sortieren im Projektfenster
- Mercury OpenCL-Unterstützung für Intel Iris-Architekturen
 
Systemanforderungen:
 
Windows:
- Intel Core 2 Duo oder AMD Phenom II mit 64-Bit-Unterstützung
- Microsoft Windows 7 mit Service Pack 1 (64 Bit) oder Windows 8 (64 Bit)
- 4 GB RAM (8 GB empfohlen)
- 4 GB freier Festplattenspeicher; zusätzlicher Speicher während der Installation erforderlich
- Zusätzlicher freier Festplattenspeicher (mind. 10 GB empfohlen) für Voransichten und andere Bearbeitungsdateien
- 1280 x 800 Punkt Monitorauflösung
- 7200-RPM-Festplattenlaufwerk
- Mit ASIO-Protokoll oder Microsoft Windows Driver Model kompatible Sound-Karte
- QuickTime 7.6.6 erforderlich für QuickTime-Funktionen
- Optional: Von Adobe zertifizierte Grafikkarte für GPU-beschleunigte Leistung
 
Mac OS:
- Intel Mehrkern-Prozessor mit 64-Bit-Unterstützung
- Mac OS X Version 10.7 oder 10.8
- 4 GB RAM (8 GB empfohlen)
- 4 GB freier Festplattenspeicher; zusätzlicher Speicher während der Installation erforderlich
- Zusätzlicher freier Festplattenspeicher (mind. 10 GB empfohlen) für Voransichten und andere Bearbeitungsdateien
- 1280 x 800 Punkt Monitorauflösung
- 7200-RPM-Festplattenlaufwerk
- QuickTime 7.6.6 erforderlich für QuickTime-Funktionen
- Optional: Von Adobe zertifizierte Grafikkarte für GPU-beschleunigte Leistung